Was macht ein Hundesitter?

Katzen- und Hundebetreuung ist in den letzten Jahren sehr beliebt geworden. Aber was ist Tierbetreuung eigentlich? Kann jeder Tiersitter werden? Welche Art von Arbeit kann man auf diesem Gebiet finden? Wir werden euch in diesem Artikel alles erkl├Ąren

Tierbetreuung 101

Das Wort Tiersitter stammt von "Babysitting". Es geht um das vor├╝bergehende Aufpassen auf ein Haustier in der Abwesenheit seines Besitzers. Man findet auch "HundebetreuungÔÇŁ wenn man sich um einen Hund k├╝mmert und "Katzenbetreuung", wenn es sich um eine Katze handelt.

Bevor Sie ein Hundesitter werden, m├╝ssen Sie sicherstellen, dass Sie die richtige Motivation haben. Wenn Sie nur eine einfache M├Âglichkeit suchen, Geld zu verdienen, sollten Sie sich vielleicht anderswo umsehen. Tierbetreuung erfordert echte Liebe zu Tieren.

Im Gegensatz zu dem, was manche vielleicht denken, ist es kein einfacher Job. Sie m├╝ssen nicht nur vorsichtig und geduldig sein, sondern auch f├╝r die Sicherheit des Tieres sorgen, auf seine Bed├╝rfnisse eingehen und ihm gen├╝gend Ablenkung bieten, damit es mit der Abwesenheit seines Besitzers so gut wie m├Âglich umgehen kann.

Was macht ein Hundesitter?

Ganz einfach: Entweder kommt ein Hundesitter zu Ihnen nach Hause, um sich um Ihr Haustier zu k├╝mmern, oder Sie bringen Ihren Hund zu ihm. Was auch immer Ihnen am besten gef├Ąllt. Die Hundebetreuung durch den Hundebetreuer kann nur ein paar Stunden oder auch mehrere Wochen dauern.

Wie findet man einen Hundesitter?

Wenn Ihnen niemand in Ihrem Umfeld helfen kann, machen Sie sich keine Sorgen! Viele darauf spezialisierte Unternehmen bieten Dienstleistungen f├╝r Katzen- und Hundebetreuung an. Suchen Sie einfach nach einem Unternehmen, das seit mehreren Jahren im Gesch├Ąft ist: Sie haben Zugang zu mehr Hundesittern und k├Ânnen zahlreiche Rezensionen lesen, die Ihnen bei der Entscheidung helfen.

Holidog ist eines der f├╝hrenden Unternehmen im Bereich der Tierbetreuung. Die Website erm├Âglicht es Ihnen, einen Hunde- oder Katzensitter in Ihrer N├Ąhe zu finden. Sie brauchen nur Ihre Postleitzahl, die Art und Anzahl der zu betreuenden Tiere sowie die Dauer einzugeben. Das ist alles. Nun liegt es an Ihnen, das Profil der verf├╝gbaren Hundesitters zu pr├╝fen und mit ihm in Kontakt zu treten.

FINDEN UND CHATTEN MIT DEN TIERSITTERN IN IHRER STADT

Gratis suchen und mit Tiersittern in Ihrer N├Ąhe chatten. Unbegrenzt.


Betreuung bei Ihnen zu Hause oder beim Hundesitter?

Es h├Ąngt davon ab, was Sie bevorzugen. Ihre Schl├╝ssel jemandem zu geben, den Sie nicht wirklich kennen, kann eine schwierige Sache sein, besonders wenn es Ihre erste Erfahrung mit der Tierbetreuung ist. Dennoch ist manchmal am besten, die Haustiere in ihrer gewohnten Umgebung zu lassen.

Wenn Sie nicht wollen, dass der Hundesitter bei Ihnen zu Hause bleibt, dann ist die Unterbringung Ihres Haustiers beim Hundesitter eine gute Zwischenl├Âsung. Dies funktioniert besonders gut bei Hunden. Die an ihr Zuhause gebundenen Katzen werden es immer vorziehen, zu Hause zu bleiben.

Bevor Sie Ihren Hund beim Hundesitter unterbringen, sollten Sie ihn besuchen. Pr├╝fen Sie, wo Ihr Haustier schlafen und essen wird. Wenn das Haus ├╝ber einen Au├čenbereich verf├╝gt, vergewissern Sie sich, dass dieser gesichert ist. Sie sollten auch Fragen ├╝ber die Erfahrungen des Hundesitters stellen und dar├╝ber, ob er/sie andere Haustiere im Haus hat. Nicht alle Haustiere vertragen sich mit anderen. Wenn Ihr Hund nicht das sozialste Haustier ist, suchen Sie am besten einen Ort, an dem es keine weiteren Tiere gibt.

Wie viel kostet ein Hundesitter?

Der durchschnittliche Preis f├╝r einen Haustiersitzservice betr├Ągt 13 Euro. Die Kosten k├Ânnen je nach Region, Tierart, Erfahrung des Hundesitters usw. variieren. Das Betreuen von kleineren Haustiere ist in der Regel viel g├╝nstiger und kostet etwa 7 Euro. Umgekehrt k├Ânnen gr├Â├čere Tiere oder solche, die viel Pflege ben├Âtigen, wie etwa Pferde, 240 Euro pro Tag kosten. Beachten Sie auch, dass die Preise in gro├čen St├Ądten immer h├Âher sind.

Ein letzter Tipp: Nehmen Sie sich immer Zeit f├╝r die Auswahl des Hundesitters, dem Sie Ihren Hund oder Ihre Katze anvertrauen. ├ťberst├╝rzen Sie nichts und benutzen Sie den gesunden Menschenverstand. Wenn Ihnen ein Preis zu niedrig erscheint, liegt das wahrscheinlich daran, dass es zu gut ist, um wahr zu sein.

Die Holivet Versicherung bietet voll Deckung bei Unf├Ąllen.

­čĹë Mehr Details zu unserer Versicherung