Wie funktioniert die Hundebetreuung?

Sie m√ľssen unvorhergesehenerweise ein paar Tage verreisen oder haben Urlaub geplant, k√∂nnen Ihren Hund aber nicht mitnehmen? Jetzt stehen Sie vor der Frage, die sich viele Tierbesitzer stellen: Wer passt auf meinen Hund auf?

Gl√ľcklicherweise gibt es einige gro√üartige L√∂sungen f√ľr Sie und Ihren Hund, die es Ihnen erlauben, sich w√§hrend Ihrer Abwesenheit keine Sorgen um Ihren Vierbeiner machen zu m√ľssen. Im Folgenden geben wir Ihnen Tipps f√ľr die Suche nach einer passenden Hundebetreuung.

Die Hundebetreuung bei Ihnen zu Hause

Wenden Sie sich an eine Privatperson

Sie könnten sich an jemanden wenden, der zu Ihnen nach Hause kommt, um auf Ihren Hund aufzupassen. Diese Möglichkeit der Hundebetreuung hat den Vorteil, dass der Hund nicht umziehen muss und sich seine gewohnte Umgebung nicht ändert.

Des Weiteren k√∂nnen Sie auch ein Familienmitglied oder einen Freund um Hilfe fragen. In den meisten F√§llen kennt Ihr Hund Ihre Bekannte schon, was ihm Stress erspart. Gehen Sie auf Nummer sicher und fragen Sie jemanden, dem Sie komplett vertrauen und der w√§hrend Ihrer gesamten Abwesenheit f√ľr Ihren Hund da sein kann.

Wenden Sie sich an einen Dienstleister

F√ľr den Fall, dass Sie keinen Bekannten fragen k√∂nnen, gibt es Unternehmen wie Holidog, die auf die Hundebetreuung zu Hause spezialisiert sind. Bei Holidog finden Sie Tiersitter, die bereit sind zu Ihnen nach Hause zu kommen und w√§hrend Ihrer Abwesenheit auf Ihr Haustier aufzupassen.

Vorteile einer Hundebetreuung zu Hause

Die Hundebetreuung zu Hause ist die beste Möglichkeit, Ihrem Hund die Zeit während Ihrer Abwesenheit zu erleichtern und erfordert sehr wenig Organisation von Ihrer Seite: Ihr Hund bleibt zu Hause, in seiner gewohnten Umgebung, mit seinem Spielzeug und seiner Routine.

Das hei√üt aber allerdings, dass Sie sich damit wohlf√ľhlen m√ľssen, Ihren Schl√ľssel einer fremden Person zu √ľbergeben. Wenn Ihnen dieser Gedanke nicht gef√§llt, gibt es nat√ľrlich noch viele andere L√∂sungsm√∂glichkeiten.

Hundebetreuung bei einer Gastfamilie

Sie wollen oder können keinen Tiersitter zu sich nach Hause lassen und ihre Freunde und Familie haben keine Zeit? Dann ergibt es durchaus Sinn, eine Gastfamilie in Betracht zu ziehen.

Holidog bietet Ihnen eine Hundebetreuung bei den Tiersittern, also innerhalb einer Gastfamilie, zu √§hnlichen Bedingungen wie die Betreuung bei Ihnen zu Hause an. Sie nehmen Ihren Hund zum Tiersitter und besorgen Sie im Voraus alles, was Ihr Liebling f√ľr einen angenehmen Aufenthalt braucht (Hundefutter, Spielzeug, etc.). Der Preis h√§ngt hierbei von der L√§nge Ihrer Abwesenheit, der Anzahl der zu betreuenden Tiere, der Erfahrung der Gastfamilie etc. ab.

Wie funktioniert die Hundebetreuung bei einer Gastfamilie?

Denken Sie daran, den potenziellen Tiersitter zu Hause zu besuchen, bevor Sie Ihren Hund bringen. So sehen Sie vorher, ob die Umgebung und der Tiersitter zu Ihren und den Bed√ľrfnissen Ihres Vierbeiners passen. Probleme mit der Umgebung oder dem Tiersitter k√∂nnten sonst zu Stress bei Ihrem Hund f√ľhren. Es ist wichtig, dass sich Ihr Haustier in seinem tempor√§ren Zuhause wohlf√ľhl und Sie mit einem ruhigen Gewissen wegfahren k√∂nnen. Z√∂gern Sie nicht, Fragen zu stellen und sich zu erkundigen, beispielsweise wie oft Ihr Hund Gassi gehen wird, ob Zeit alleine verbringen wird, ob das Haus einen Garten hat und falls ja, ob dieser gut abgesichert ist. Wenn Ihr Hund gerne mit anderen Hunden spielt, k√∂nnen Sie einen Hundesitter suchen, der selbst Hunde hat.

FINDEN UND CHATTEN SIE MIT DEN TIERSITTERN IN IHRER STADT

Kostenlos suchen und mit Tiersittern in Ihrer Nähe chatten. Unbegrenzt.


Pensionen

Als letzten Ausweg gibt es in jedem Fall die klassische Hundepension. Es gibt Einrichtungen f√ľr jedes Budget, von simpel bis luxuri√∂s. Meistens werden dort mehrere Hunde, im Alter zwischen 5 und 15 Jahren, auf dem Gel√§nde gehalten.

Was sollten Sie wissen?

Zun√§chst sollten Sie sich umfassend informieren. Erkundigen Sie sich √ľber die Verh√§ltnisse vor Ort und besichtigen Sie die Wohnr√§ume. Fragen Sie nach, wie die Hunde Ihren Tag verbringen. Beobachten Sie, wie die Betreuer mit den Hunden umgehen, und auch, wie die Hunde auf sie reagieren. Haben die Hunde genug Platz um sich auszutoben? Gibt es genug Betreuer, um auf alle Hunde aufzupassen? Wie ist die Nachtbetreuung organisiert? Wie reagiert die Einrichtung auf medizinische Notf√§lle?

Nicht jeder Hund wird in einer Pension aufgenommen. So sind l√§ufige H√ľndinnen in den meisten F√§llen nicht erlaubt, genauso wie kranke Hunde, die stark von Medikamenten abh√§ngig sind oder solche, die nicht gut mit anderen Hunden klarkommen. Der Impfschutz Ihres Tieres muss auf dem neuesten Stand sein.

Wie hoch sind die Kosten?

Hundepensionen k√∂nnen je nach Einrichtung und den Dienstleistungen kostspielig sein. In seltenen F√§llen betragen die Tagespreise mehrere hundert Euro, daf√ľr k√∂nnen Sie aber meist auch einen Premiumservice erwarten, wie zum Beispiel eine Kamera in der Kammer Ihres Hundes, mit der Sie Ihren Vierbeiner jederzeit "besuchen" k√∂nnen.

Einige Ratschl√§ge f√ľr eine tolle Hundebetreuung

Vergessen Sie nicht der Pension die Gesundheitsakte Ihres Hundes bereitzustellen, sowie alle Medikamente und deren Dosierung. Legen Sie die Nummer Ihres Tierarztes an einem sichtbaren Ort, falls der Hund bei Ihnen zu Hause bleibt. Besorgen Sie genug Tierfutter, damit es w√§hrend Ihrer Abwesenheit nicht ausgeht. Geben Sie dem Tiersitter so viele Information √ľber die Verhaltensweisen und Gewohnheiten Ihres Hundes wie m√∂glich. Wovor hat er Angst? Was sind seine Lieblingsspiele? Wie verh√§lt er sich anderen Hunden gegen√ľber? Diese Informationen bieten die Grundlage f√ľr eine sorgenfreie Tierbetreuung.

Warten Sie nicht bis zur letzten Minute, um einen Tiersitter f√ľr Ihre Ferien zu organisieren! Vor allem w√§hrend der Feiertage sind die Pensionen und Betreuungsangebote oft ausgebucht.

Warum nicht ein paar Videoanrufe mit Ihrem Haustier machen, um zu sehen, dass es ihm gut geht und er geduldig darauf wartet, bis Sie wieder da sind? Videoanrufe bieten gleichzeitig die M√∂glichkeit, sich bei der Pension, der Gastfamilie oder dem Hundebetreuer √ľber das Wohlergehen Ihres Flauschers zu erkundigen.

Die Holivet Versicherung bietet volle Deckung bei Unfällen.

ūüĎČ Mehr Details zu unserer Versicherung