Kosten für eine Hundebetreuung

Sie fahren in den Urlaub und können Ihren Hund leider nicht mitnehmen? Sie müssen für einen Notfall ein paar Tage verreisen und benötigen eine Hundebetreuung für Ihren Vierbeiner und suchen jemandem, dem sie blind vertrauen können? Gleichzeitig fragen Sie sich, wie so eine Hundebetreuung ablaufen könnte und was für Kosten anfallen? Falls Sie keine Möglichkeit haben, einen Bekannten darum zu bitten, auf Ihr Haustier aufzupassen, machen Sie sich keine Sorgen! Viele Unternehmen bieten mittlerweile Tierbetreuung durch Privatpersonen an. Holidog, einer der führenden Anbieter für Tierbetreuung in Europa, bietet die perfekte Lösung.

Kosten für die Hundebetreuung

Sie haben also den perfekten Hundesitter gefunden. Und jetzt? Berechnen Sie die Preise. Diese hängen von der Dienstleistung an sich (bei Ihnen zu Hause oder beim Hundesitter?) und der Dauer der Tätigkeit ab. Wenn der Hundesitter zu Ihnen nach Hause kommt, kostet Sie das etwa 13 Euro pro Tag. Denken Sie daran, dass Sie auch die Reisekosten des Hundesitters bezahlen müssen. Bei Hunden können die Rasse und die Größe einen großen Einfluss auf die Preise haben. Bei großen Hunden, die lange Spaziergänge benötigen, können Sie auf bis zu 20 Euro pro Tag kommen. Im Durchschnitt können sie mit ungefähr 40 Euro pro Woche rechnen.

Weitere wichtige Hinweise

Sie müssen nicht für die Verpflegung des Hundesitters bezahlen. Die Kosten für das Futter Ihres Haustiers ist jedoch auf jeden Fall von Ihnen zu decken. Wenn der Futtervorrat zu Ende geht und Ihr Tiersitter etwas mehr kaufen muss, müssen Sie ihm das Geld zurückerstatten. Dasselbe gilt für einen Notfallbesuch beim Tierarzt. Bitte vergewissern Sie sich vor der Buchung, ob sich auch Ihr Tierbetreuer darüber im Klaren ist, und bitten Sie ihn, alle Quittungen aufzubewahren.

Die Preise für die Hundeunterkunft sind ungefähr gleich, außer dass Sie keine Reisekosten bezahlen. Die Preise sind im Allgemeinen regressiv: je mehr Haustiere Sie an Bord nehmen, desto günstiger wird es pro Haustier. Denken Sie auch daran, dass die Preise für die Unterbringung von Haustieren Ihrem Wohnort entsprechend variieren. Große Städte werden teurer sein als einige kleine Städte auf dem Land.

Ein letzter Rat

Ein letzter, jedoch nicht unwichtiger Ratschlag: Vorsicht bei sehr niedrigen Preisen. Wenn es zu gut ist, um wahr zu sein, könnte es sein, dass es sich um Betrug handelt. Suchen Sie nach Hundesittern, die viele positive Bewertungen haben. Ein erfahrener Hundesitter ist auch dann besser, wenn Ihr Hund besondere Pflege benötigt oder manchmal etwas schwierig zu handhaben ist.

FINDEN UND CHATTEN SIE MIT TIERSITTERN IN IHRER STADT

Kostenlos suchen und mit Tiersittern in Ihrer Nähe chatten. Unbegrenzt.


Der Service bei Ihnen zu Hause

Unsere Webseite ermöglicht es Ihnen, direkt von zu Hause aus mit nur wenigen Klicks einen Tiersitter zu finden, der zu Ihnen und Ihrem Hund passt. Holidog bietet Hundehaltern unterschiedliche Abos an, die auf jede Lebenslage zugeschnitten sind.

Ganz egal, ob Sie öfter verreisen oder nur selten ein paar Tage abwesend sind, hier finden Sie das Richtige für sich. Entscheiden Sie sich für ein Abo von 3, 6, oder 12 Monaten, bei denen die monatlichen Kosten im Mengenrabatt fallen.

Mit einem Abo haben Sie vollen Zugriff auf alle Anzeigen unserer Tiersitter und erhalten Rabatte auf das Hector Kitchen Hundefutter, das von uns persönlich auf Ihren Hund zugeschnitten wird.

Die Holivet Versicherung bietet volle Deckung bei Unfällen.

👉 Mehr Details zu unserer Versicherung