Die Kosten fĂŒr den Gassi-Service

Sie schaffen es nicht mehr nach Hause, um mit Ihrem Hund Gassi zu gehen? Ein Notfall hĂ€lt Sie davon ab, Ihrem Hund die Aufmerksamkeit zu geben, die er verdient? Ab jetzt mĂŒssen Sie sich darum keine Sorgen mehr machen und können ganz einfach unseren Gassi-Service buchen. Dabei gibt es einige Fragen zu klĂ€ren. Was fĂŒr Kosten kommen auf Sie zu?

Verschiedene Faktoren

Die Kosten fĂŒr den Gassi-Service setzen sich aus unterschiedlichen Faktoren zusammen wie zum Beispiel der LĂ€nge der SpaziergĂ€nge, der Hunderasse, GrĂ¶ĂŸe Ihres Hundes und der Anzahl der auszufĂŒhrenden Tiere. FĂŒr eine Stunde Gassi-Service gehen können Sie im Durchschnitt mit 15 Euro rechnen. Der Gassi-Service in lĂ€ndlichen Gebieten ist außerdem meist gĂŒnstiger als in GroßstĂ€dten wie Berlin oder Köln.

Sie können dem Tiersitter im Voraus die Lieblingsroute Ihres Hundes zuschicken, oder ihn selbst den Weg auswĂ€hlen lassen. Sollten Sie ganz bestimmte OrtswĂŒnsche haben, wie zum Beispiel WĂ€lder oder bestimmte Wiesen, könnten dafĂŒr höhere Preise im Bereich von 25 Euro bis 30 Euro anfallen.

Die Preise fallen jedoch im Rahmen eines Mengenrabatts, je mehr GassigÀnge gleichzeitig gebucht werden.

FINDEN UND CHATTEN MIT DEN TIERSITTERN IN IHRER STADT

Kostenlos suchen und mit Tiersittern in Ihrer NĂ€he chatten. Unbegrenzt.


Auf was sollten Sie bei der Auswahl des Tiersitters achten?

Geben Sie Acht, wenn sie auf besonders niedrige Preise stoßen. Lassen Sie sich Zeit und lernen den GassigĂ€nger erst einmal kennen. Befragen Sie ihn zu seinen Erfahrungen mit Hunden, ob er sich mit der Hunderasse Ihres Hundes auskennt und wie lange er schon mit Hunden Gassi geht.

Der Tiersitter muss die Sprache der Hunde beherrschen und auch in brenzligen Situationen die Oberhand behalten können. Sie können das Risiko fĂŒr NotfĂ€lle minimieren, indem Sie dem GassigĂ€ngen alle wichtigen Informationen ĂŒber Ihrem Hund zur VerfĂŒgung stellen und ihm von seinem Wesen und Verhalten berichten. Versteht sich Ihr Hund gut mit Artgenossen oder zeigt er sich eher dominant? Ist er fremden Menschen gegenĂŒber scheu? All diese Informationen sind grundlegend fĂŒr ein entspanntes Gassi gehen. Stellen Sie die Sicherheit Ihres Hundes immer an erste Stelle und geben Sie ihn nicht in die Obhut von jemandem, ĂŒber den Sie kaum etwas wissen.

Die Holivet Versicherung bietet volle Deckung bei UnfÀllen.

👉 Mehr Details zu unserer Versicherung