Haben Sie Fragen?

Die wichtigsten Antworten finden Sie hier

Antworten für
Tierbesitzer

account_circle

Antworten für
Tiersitter

Das ist ganz einfach: Sie können auf unserer Seite eine Suche starten und ausgewählten Tiersittern eine Anfrage schicken. Um Tiersitter zu kontaktieren, erstellen Sie bitte ein Konto indem Sie auf REGISTRIEREN auf unserer Website klicken. Diejenigen, die Interesse an Ihrer Anfrage haben, werden Ihnen innerhalb kurzer Zeit über die Holidog-Nachrichtenfunktion antworten. Um Ihre Chancen zu erhöhen, den richtigen Tiersitter zu finden, empfehlen wir Ihnen, so viele Tiersitter zu kontaktieren, wie Sie wünschen –denken Sie daran: Dies ist KOSTENLOS. Wir helfen Ihnen außerdem bei der Suche, indem wir weitere Tiersitter anfragen, die Ihren Suchkriterien entsprechen, wenn auf Ihrem Profil automatische Vorschläge von Tiersittern aktiviert sind.

Ja. Unser System bei Holidog erlaubt es Ihnen, mehrere Tiersitter gleichzeitig zu kontaktieren und Nachrichten mit ihnen auszutauschen. Allerdings können Sie für einen bestimmten Zeitraum immer nur einen Tiersitter buchen.

Es ist möglich, eine Suche neu zu starten und einen anderen Tiersitter auszuwählen und zu buchen, falls Sie sich vor der Betreuung getroffen haben und Ihnen der Tiersitter nicht passend erscheint.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie nicht sofort nach dem Starten der Suche Antworten bekommen. Die Tiersitter überprüfen regelmäßig ihr Konto und werden innerhalb von maximal 24 Stunden antworten, meist kommen die ersten Antworten auch schon innerhalb der ersten Stunden. Sollten sie nach 24 Stunden noch keine Antworten erhalten haben, können Sie uns gerne kontaktieren, damit wir Ihnen bei Ihrer Suche behilflich sein können.
Ein Profil zu erstellen und mit den Tiersittern Nachrichten auszutauschen, ist kostenlos. Holidog wird Sie erst um eine Zahlung bitten, wenn Sie einen Tiersitter bestätigen und buchen wollen. Dies wird es Ihnen ermöglichen, den Tiersitter noch vor der Betreuung persönlich zu treffen. Wir bieten 3 verschiedene Abonnements an: 3 Monate, 6 Monate, 1 Jahr. Damit erhalten Sie während der Laufzeit Ihres Abonnements.unbegrenzten Zugang zu unseren Dienstleistungen. Details zu unseren Abonnements finden Sie unter PREISE) Bitte beachten Sie, dass sich unsere Abonnements automatisch verlängern. Dies können Sie allerdings jederzeit selbst von Ihrem Profil aus deaktivieren und es bedarf keiner schriftlichen Kündigung.
Während der Laufzeit ihres Abos können sie so viele Buchungen durchführen, wie Sie möchten. Geben Sie nicht auf, wenn es etwas länger dauern sollte, jemanden zu finden. Unser Holidog Kundenteam ist jederzeit für Fragen verfügbar. Sie können durch unser Hilfecenter (unten rechts) auf die meistgestellten Fragen zugreifen. Geben Sie zunächst ihre Frage ein. Wenn diese nicht auftaucht, können sie persönlichen Kontakt mit unseren Mitarbeitern aufnehmen.

Nach Ende der Laufzeit verlängert sich das Abo automatisch. Sie können diese Funktion jederzeit über Ihr Holidog Profil deaktivieren. Hierfür loggen Sie sich bitte bei Ihrem Holidog Profil ein, klicken auf Mein Abonnement" und deaktivieren die Funktion unter, Optionen".

Hinweis: Natürlich können Sie unseren Service danach bis zum Laufzeitende weiterhin wie gewohnt nutzen

Sobald Sie ein Konto bei Holidog erstellt haben, können Sie den Tiersitter unter MEINE SUCHEN auf Ihrer Profilseite buchen. Danach werden Sie gebeten, die Holidog-Gebühr (Abonnement) auf einer gesicherten Seite zu bezahlen. Wenn dies abgeschlossen ist, senden wir Ihnen die Kontaktdaten des Tiersitters an Ihre E-Mail-Adresse, damit Sie direkt mit ihm kommunizieren können.

Wir bei Holidog denken, dass es am gerechtesten ist, die Tiersitter ihre Vergütung selbst festlegen zu lassen. Der Preis wird in Ihrer Suche neben dem Namen des Tiersitters angezeigt, so dass Sie dort sehen können, wie viel Sie bezahlen werden.

So werden die Tarife angezeigt:

GoHoliday: Der Betrag ist für alle Tiere und für die gesamte Dauer des Auftrages.

GoNanny oder Go Walk (einmalig): Der Betrag ist für alle Tiere und für die gesamte Dauer des Auftrages.

GoNanny oder GoWalk (regelmäßig): Der Betrag ist für alle Tiere und pro Betreuung bzw. Gassi-Gang.

GoSchool: Die Preise werden für alle Tiere und pro Einheit angezeigt.

Beachten Sie: Die Vergütung (diese wird direkt an den Tiersitter gezahlt) muss zusätzlich zu den Holidog-Gebühren bezahlt werden (diese werden bei der Buchung des Tiersitters online an Holidog bezahlt).

Ja, natürlich. Sie können Ihre Suche neu starten und einen zweiten Tiersitter finden wenn der erste, den Sie gebucht haben, nicht Ihren Anforderungen entspricht. Starten Sie Ihre Suche erneut indem Sie auf Meine Suchen in Ihrem Profil gehen und dann auf BUCHUNGEN. Unser System erlaubt es Ihnen, dieselben Tiersitter wie zuvor zu benachrichtigen und/oder neue auszusuchen. Sie werden nicht nochmals aufgefordert zu zahlen, da Sie bereits die Holidog-Gebühr bezahlt haben.
Wir raten Ihnen, dem Tiersitter alles Nötige zu geben: eine Leine, Futter, Spielzeug, medizinische Unterlagen sowie Versicherungsinformationen. Wir empfehlen Ihnen, sich bereits vor der Betreuung über unsere Nachrichtenfunktion mit dem Tiersitter über sonstige Bedürfnisse des Tieres auszutauschen (z.B. wenn Ihr Tier eine bestimmte Ernährung oder Medikamente benötigt).

Ja – Holidog bietet Ihnen optional die Holivet Versicherung an, durch die eventuelle Tierarztkosten im Falle einer Verletzung Ihres Tieres während der Betreuung durch seinen Tiersitter gedeckt werden. Um weitere Information zu erhalten, klicken Sie bitte hier.

Für uns stehen die Sicherheit und das Wohlergehen Ihres Haustieres an erster Stelle. Deshalb haben wir einen strengen Prüfungs-Prozess eingeführt: Wenn sich die Tiersitter anmelden, begutachten unsere Mitarbeiter sorgfältig jedes Profil und akzeptieren nur diejenigen, die den Holidog-Standards entsprechen. Außerdem haben wir ein Bewertungssystem eingerichtet, mit dem unsere Kunden die Tiersitter bewerten können, sobald die Betreuung beendet ist. Sie können sich durch alle Kundenbewertungen klicken, die dazu da sind, Ihnen bei Ihrer Entscheidung zu helfen. Sollten Sie nach dem ersten Treffen Ihre Meinung über den gebuchten Tiersitter ändern, können Sie jederzeit Ihre Suche kostenlos neu starten und uns über Ihre Bedenken in Kenntnis setzen.
Wenn Sie weitere Hilfe, Erläuterungen zu unseren Leistungen oder mehr Informationen benötigen, klicken Sie auf folgenden Link, um unsere interaktives Hilfscenter aufzurufen: (Klicken Sie hier).
Erstellen Sie zuerst hier ein Tiersitter-Profil. Sie werden gebeten, ein Formular mit Informationen bezüglich Ihrer Wohnfläche, der Art der Dienstleistung, die Sie anbieten möchten, ob es bei Ihnen Tiere gibt, usw. auszufüllen. Des Weiteren müssen Sie eine möglichst detaillierte Motivation von etwa 5 bis 10 Zeilen verfassen (je mehr, desto besser) um zu erklären, warum Sie Holidog beitreten wollen und welche Erfahrungen Sie bereits mit Tieren haben. In Ihrem Interesse sollten Sie auch einige Fotos hinzufügen, um das Vertrauen von Kunden zu gewinnen und Ihr Profil ansprechender zu gestalten. Sobald Ihr Profil vollständig ist, wird es unser Team prüfen und Ihnen falls nötig mitteilen, was verändert werden sollte. Ihr Konto wird dann aktiviert und Sie können Anfragen von Kunden erhalten.

Tiersitter ist ein sehr allgemeiner Begriff für jeden, der sich um Tiere kümmert (Betreuung, Gassi gehen,…). Jede unserer Dienstleistungen stellt einen Aspekt davon dar: GoHoliday (Tiersitting für einen Zeitraum von 2 bis 30 Tagen), GoNanny (Tiersitting für einige Stunden am Tag), GoWalk (für Gassi-Gänge), GoSchool (für Hundetrainer und Hundeerzieher, ein Nachweis über Ihre Qualifikation wird verlangt).

Sie können über dasselbe Konto verschiedene Dienstleistungen anbieten und diese in unter Ihren EINSTELLUNGEN verändern.

Holidog stellt keine Tiersitter fest an, also haben Sie die Möglichkeit, Ihre Arbeitszeiten selbst zu bestimmen, Anfragen von Kunden anzunehmen oder abzulehnen. In den Einstellungen Ihres Profils können Sie auf Ihren Kalender zugreifen und diesen verändern. Sie können dort eingeben, wann Sie nicht verfügbar sind (Ferien, Krankheit,…) um für diese Zeiträume keine Anfragen mehr zu erhalten.

Nein. Kunden beginnen den Kontakt bei Holidog indem sie Anfragen an Tiersitter senden, wenn sie eine Suche starten. Sobald Sie eine Anfrage erhalten, können Sie diese annehmen oder ablehnen. Wenn die Anfrage angenommen ist, können Sie eine Unterhaltung mit dem Kunden über Ihre Holidog-Mailbox beginnen und im Detail über den Auftrag sprechen. Stellen Sie sicher, dass sie den Auftrag annehmen können, da eine Stornierung nach der Buchung zur Löschung Ihres Kontos führen kann.

Beachten Sie: Wenn Sie eine Anfrage ablehnen, werden Sie nicht in der Lage sein, sich mit dem Kunden über diesen Auftrag zu unterhalten. Allerdings kann der Kunde versuchen, Sie erneut zu kontaktieren, wenn er eine andere Suche startet.

Sie können Ihre Sichtbarkeit erhöhen, indem Sie Ihrem Profil Bilder hinzufügen und eine aussagekräftige Motivation verfassen, die es den Kunden ermöglicht, leicht zu verstehen, wer Sie sind und welche Erfahrungen Sie haben.

Sie können sich auch als Premium-Tiersitter anmelden, um Ihre Sichtbarkeit und damit die Anzahl Ihrer Anfragen zu erhöhen (Sie werden beispielsweise ganz oben in den Suchergebnissen angezeigt).

Dies hängt von vielen Faktoren ab (die Attraktivität Ihres Profils, die Anzahl der Tierbesitzer, die einen Tiersitter suchen, die Anzahl der Tiersitter etc.). Wenn wir Ihr Profil freigeschaltet haben, können Sie schon innerhalb weniger Stunden Anfragen bekommen! Um schneller benachrichtigt zu werden, vergessen Sie nicht, Bilder hochzuladen und eine persönliche und detaillierte Motivation zu schreiben, damit Ihr Profil ansprechender für Kunden ist.

Tiersitter werden direkt von den Kunden bezahlt, üblicherweise am Ende des Auftrages. Allgemein liegt es an Ihnen, mit dem Kunden abzusprechen, wie die Bezahlung geregelt werden soll.

Wir von Holidog finden es nur gerecht, die Tiersitter Ihre Tarife für die angebotenen Leistungen selbst festlegen zu lassen. Diese Tarife können bei Ihren EINSTELLUNGEN angepasst werden. Denken Sie daran, dass dies für jeden angebotenen Service (GoHoliday, GoSchool, GoNanny, GoWalk) getan werden sollte.

Bei der Erstellung Ihres Profils werden Standardpreise festgelegt, also vergessen Sie nicht, diese zu überprüfen und gegebenenfalls zu ändern. Damit stellen Sie sicher, dass Kunden Ihren Tarif kennen, bevor sie Sie auswählen.

Holidog hat sehr strenge Regeln wenn es um den Schutz der Daten unserer Mitglieder geht: Kunden werden nur Ihren Vornamen, den Anfangsbuchstaben Ihres Nachnamens und die Informationen aus Ihrer Motivation sehen. Es wird ihnen nicht möglich sein, Sie anhand der gegebenen Informationen zu finden. Nur wenn ein Kunde Sie bucht, wird er oder sie mehr Informationen bekommen: Ihren vollen Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Ihren Wohnort, damit ein Treffen vor der Betreuung ausgemacht werden kann. KEINE WEITEREN INFORMATIONEN WERDEN DEM KUNDEN ANGEZEIGT.
Wenn Sie Ihr Profil erstellen, können Sie auswählen, welche Dienstleistungen Sie anbieten möchten und Sie können wählen, wo die Betreuung beim jeweiligen Service stattfinden soll (z.B. bei Ihnen zu Hause oder beim Kunden). Dies kann jederzeit wieder in Ihren EINSTELLUNGEN verändert werden.